Wiederverwertung von gebrauchten Stahlseilfördergurten

Anwendungsbeispiel Reiterhof

Der Boden der Pferdeställe kann sehr bequem mit gebrauchten Stahlseilfördergurten ausgelegt werden.

Daraus ergeben sich viele Vorteile:

  • warme Unterlage für die Pferde
  • hufschonend
  • schlag- und rutschfest
  • Betonieren oder Verlegen von Platten ist nicht notwendig
  • schnelles und leichtes Verlegen der Gurte in Eigenleistung
  • problemloses Einstreuen von Sand oder Sägespänen auf den Gurten

Wir liefern die, nach Ihren gewünschten Maßen, zugeschnittenen Gurte direkt zu Ihnen.

3